Was BDS mit Antisemitismus zu tun hat

BDS steht für “Boycot, Divestment and Sanctions” und ist nach Ansicht seiner Befürworter das aktuell heiss gehandelte Mittel gegen die israelische Besatzung wo auch immer. Was ist daran nicht nur falsch, sondern so verwerflich, dass Kritiker es mit Antisemitismus in Verbindung bringen?

“Was BDS mit Antisemitismus zu tun hat” weiterlesen

Politikwissenschaftler und Orientalist (Dr. phil.), forscht, schreibt und referiert über die Geschichte des Nahen Ostens, den Islam und Europa, Religion und Politik.

Der linke Antiökonomismus

Nun gehen sie wieder auf die Strasse, die linken Kapitalismusverächter, gegen TTIP, natürlich. Dass es die Marktwirtschaft ist, der Deutschland ganz wesentlich seinen Wohlstand verdankt und dass TTIP von der Politik vorangetrieben wird, weil es deutsche und europäische Interessen bedient, wird ausgeblendet. Nicht Kritik an Teilen von TTIP wird geübt, sondern am Freihandelsabkommen als solchem, ganz so, als würden nur andere profitieren, nur die USA, nur die Konzerne, nur das Kapital, nicht wir.

“Der linke Antiökonomismus” weiterlesen

Politikwissenschaftler und Orientalist (Dr. phil.), forscht, schreibt und referiert über die Geschichte des Nahen Ostens, den Islam und Europa, Religion und Politik.