Israel

Vernichtung bis 2041?

Seit Jahren brodelt auf linken Plattformen das Propagandasüppchen, wonach Iran demnächst Ziel eines amerikanischen Angriffs werden könnte – eine Voraussage, die dann regelmässig nicht eintrifft, einige Zeit später aber wieder auftaucht und weiter in die Zukunft verschoben wird. Nun soll das iranische Möchtegern-Parlament den iranischen Staat verpflichtet haben, Israel bis zum Jahr 2041 auszulöschen, was insofern absurd ist, als sich der Staat in Ajatollah Khamenei verkörpert und das Parlament ihm nichts zu sagen hat. Der Hass auf Israel, der Wunsch, es auszulöschen, ist freilich echt, so alt wie die Islamische Republik und unbedingt ernstzunehmen. Aber soviel Empathie wie das iranische Henker-Regime kann der jüdische Staat in progressiven Kreisen kaum erwarten.

Translate