Zahar: Gaza freies Land

Der Gazastreifen ein Gefängnis? Noch immer von Israel besetzt? Nein, sagt einer, der es wissen muss: Mahmoud al-Zahar, einer der Führer der Hamas im Gazastreifen, stellt im Gespräch mit der Nachrichtenagentur Ma’an klar, dass von Besatzung keine Rede sein kann.

Speaking to Ma’an, Zahhar asserted that “Gaza is free of occupation, and contiguity with the outside world is easier as visitors from all over the world visited the coastal enclave.”

Das ist nicht die erste Äusserung Zahars in dieser Richtung. Ein Übersetzungsfehler darf übrigens ausgeschlossen werden, denn auch die arabische Fassung der Meldung zitiert Zahars Wort von Gaza als einem befreiten Land und dass er selbst nicht mehr zum Widerstand von dort aus aufrufe. Dieser solle sich künftig auf das Westjordanland beschränken, das allein unter israelischer Besatzung stehe. ((وان الزهار نفسه يقول أن غزة ارض محررة ولا داعي للمقاومة من هنا، بل المقاومة يجب أن تكون في الضفة الغربية حيث الاحتلال الإسرائيلي.. وان الزهار لا يرى الاحتلال موجودا في غزة))

Gut zu wissen.

[Aus dem Archiv.]